ROTOPRESS

Der saubere Dreh

Der Rotopress hält in Sachen Wirtschaftlichkeit jedem Vergleich stand. Das durchdachte Drehtrommelprinzip macht den Rotopress zum wirtschaftlichsten Abfallsammelfahrzeug für die Abfuhr von Hausabfällen und hausabfallähnlichen Gewerbeabfällen. Tatsächlich liegen die Betriebskosten des Rotopress bei gleicher Ladekapazität günstiger als bei allen anderen Abfallsammelfahrzeugkonzepten.
Mit der entsprechend dimensionierten Schütteinrichtung kann der Rotopress alle Abfallbehälter von 60 l bis hin zu 1100 l leeren. Eine besondere Stärke zeigt der Rotopress bei der Abfuhr von Grüngutabfällen, die in der Drehtrommel sofort homogenisiert werden.

Wichtige Infos auf einen Blick

  • 5 – 41 m³ Aufbauvolumen
  • 2,00 – 2,50 m Fahrgestellbreite
  • Optimale Achslastverteilung
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Hohe Nutzlast
  • Kurzer Überhang