KRAN

Im Bereich der Sonderaufbauten liefert Contena-Ochsner AG auch Kehrichtfahrzeuge mit Kran. Der Montageort des Krans hängt von dessen Typ und Ausführun gab. Wie auf dne Fotos zu sehehn, besteht die Möglichkeit, den Kran auf einem Hilfsrahmen hinter der Fahrerkabine montiert werden. Dadurch wird der Schwerpunkt bei der Achslastberechnung weiter nach vorne verlagert. Aufgrund des benötigten Platzbedarfs für den Kran zwischen Fahrerhaus und Sammelkasten ist bei dieser Aufbauvariante ein 3-Achs-Fahrgestell mit längerem Radstand oder besser ein 4-Achs-Fahrgestell erforderlich, das dann aufgrund des max. Gesamtgewichtes von 32.000 kg auch gleich eine höhere Nutzlast bietet. Wird ein Kran für Entsorgungstransporte (Dachkran) gewählt, lässt sich dieser auf dem Dach des Sammelkastens montieren. Das Dach und die Seitenwände des Sammelkastens werden zu diesem Zweck speziell verstärkt. Unter dem Sammelkasten werden zum Betrieb des Krans entsprechende Hilfsstützen angebracht, die bei Kranbetrieb vorher ausgefahren werden. Bei dieser Montageart wird keine zusätzlich Aufbaulänge für den Kran benötigt.

Die Produkte sind auf besondere Kundenanforderungen zugeschnitten.
Gerne beraten wir Sie individuell.

HECKKRAN

Der Heckkran bietet eine günstige und gewichtsoptimierte Lösung zur Entleerung von Halb-Unterflurbehältern (Sack). Die Reichweite von bis zu 5 m reicht aus, um die Halb-Unterflurbehälter problemlos aus dem Boden zu heben und in die Ladewanne zu schwenken. Durch die optimierte Positionierung des Kranes wird die Entleerung von Behälter bis zur Grösse 1100 l und den Handbelad von Kehrichsäcken gewährleistet.

DACHKRAN

Das Dachkran-System bietet eine optimale Kombination aus starkem Kran und vollwertigem Müllfahrzeug, welches auch im ganz normalen Sammeldienst seine Stärken ausspielen kann. Mit einer Reichweite von 7 m und einer Hubkraft zwischen 900 kg und 1900 kg (je nach Krantyp) lassen sich auch die schwereren Unterflurcontainer problemlos anheben. Durch die Montage des Krans auf dem Aufbau wird ein maximales Sammelvolumen ermöglicht.

FRONTKRAN

Der Frontkran bietet eine maximale Reichweite und Hubkraft zur Entleerung von schweren Unterflurcontainer (UFC). Wird eine Reichweite von 10 m oder mehr gefordert, ist ein Frontkran genau das Richtige. Dabei stehen immer noch bis zu 1900 kg Hubkraft zur Verfügung. Um ein schnelles Arbeiten zu ermöglichen, wird der Kran zwischen den einzelnen Sammelstationen auf dem Kehrichtaufbau abgelegt.