UNTERNEHMEN

Die Contena-Ochsner AG ist ein Zusammenschluss der beiden Schweizer Traditionsfirmen Contena Handels AG und J. Ochsner AG, die schon seit 40 bzw. 170 Jahren als führende Anbieter der Entsorgungstechnik in der Schweiz aktiv und bekannt sind. Die daraus neu gewonnenen Synergien bieten den Kunden noch bessere Rahmenbedingungen und Dienstleistungen und ermöglichen es gleichzeitig, den künftigen Herausforderungen des Schweizer Marktes effizienter und kundennäher gerecht zu werden.

HISTORIE

Die Contena Handels AG wurde von Fritz Heiniger im Jahr 1974 gegründet. Als einziges Unternehmen in diesem Bereich, ist die Contena Handels AG seit der Gründung in Familienbesitz und wurde durch Kurt Heiniger in der zweiten Generation geführt. Mit Eveline und Renato Heiniger folgt die dritte Generation und stellt somit die Nachfolgeregelung sicher.

Die Firma J. Ochsner AG hat seine Anfänge im Jahre 1846 – in diesem Jahr gründete Hans Jakob Ochsner eine Wagnerei in Oberhallau – und setzt seit jeher durch Innovation Standards in der Kehrichtentsorgung im Schweizer Markt. So wurde 1897 das erste Müllfuhrwerk gebaut, eingerichtet für die staubfreie Entleerung von Mülleimern unterschiedlicher Größen. 1926 übernahm Jakob Ochsner Junior die Firmenleitung und das OCHSNER-System runde Mülleimer (erstmals in Europa standardisierte Mülleimer = Patent Ochsner Kübel für die Entleerung an Seitenlader-Fahrzeugen) wird in vielen Schweizer Städten eingeführt.

Im Jahr 2014 entsteht ein neues Kapitel in der Geschichte. Der erfolgreiche Zusammenschluss der Contena Handels AG und der J.Ochsner AG zur Contena-Ochnser AG.

Die Contena-Ochsner AG wird nun in 3. Generation durch Renato Heiniger geführt.

KARRIERE BEI CONTENA-OCHSNER

AUSBILDUNG

Bei uns steht die Förderung von Lehrlingen an oberster Stelle.

OFFENE STELLEN

Werden Sie Teil unseres kompetenten und professionellen Teams.