RECYCLINGANLAGEN /-MASCHINEN

Die Vorteile der mobilen Maschinen von DOPPSTADT liegen in ihrer flexiblen Einsatzweise. Vor Ort liegendes Material wird schnell und kostengünstig bearbeitet und aufbereitet. Dabei entstehen neue wertvolle Produkte, die wieder in den Stoffkreislauf zurückgeführt werden. Die einzelnen Maschinen lassen sich ideal zu einer Bearbeitungslinie als mobile Anlage kombinieren, um verschiedene Schritte der Materialaufbereitung vorzunehmen.

HACKER AUFBAU

Beim DH 812 LD wird nichts dem Zufall überlassen. Mit 500 Umdrehungen pro Minute treibt die gesamte Einheit an.

Schwer zugänglich ist für den DH 812 fast nichts. Wo der Traktor hinkommt, kommt auch der Zapfwellenhacker in seinem Schlepptau hin.

SHREDDER – LANGSAMLÄUFER – VORZERKLEINERER

Der Inventhor Type 9 ist das grösste Modell von Doppstadt in diesem Produktsegment. Von der Materialzuführung bis zum Abtransport hält der Vorzerkleinerer eine Vielzahl an Innovationen bereit.

Der DW 3060 Typ F BioPower arbeitet mit einem extra starken Antriebssystem und löst damit auch schwierigste Zerkleinerungsaufgaben in gewohnter DW-Effzienz und Materialqualität.

SHREDDER – SCHNELLLÄUFER – FEINZERKLEINERER

Konstant hohe Perfomance bei ebenso konstant sparsamem Verbrauch: Das ist der Feinzerkleinerer AK 310 EcoPower auf den Punkt gebracht.

Mit seinem heckseitigen Austragsband macht sich der AK 560 EcoPower Plus ganz besonders lang und bietet viele Möglichkeiten für den effizienten Materialaustrag unter allen Bedingungen der Umgebung.

SIEBTECHNIK

Folglich passt eine ganze Menge in den orangenen 2-Achsen-Anhänger- egal, ob es sich dabei und Haus- und Gewerbemüll oder um Kompost, Rinde, Hackschnitzel, Bauschutt und Erdaushub handelt.

Grobgutabscheidung, Windsichtung, Magneten: Der SM 518 Plus fährt alles auf, was man sich von einer Profi-Siebmaschine erhofft. Das Ergebnis: beste Qualität beim Endprodukt in bis zu 5 Fraktionen.

WINDSICHTEN

Der Wind bläst Spelzen und Spreu weg, nur das Korn fällt in den Korb zurück: Das Trennverfahren des „Windsichtens“ über Dichte und Gewicht von Stoffen gibt es seit Tausenden von Jahren – wir haben es in unseren WS-Maschinen perfektioniert.

WASSERBASIERENDES TRENNVERFAHREN

Der HDS-M ist eine „drei in eins Maschine“. Er erfüllt folgende Aufgaben: Separieren, Waschen und Vorklärung des Waschwassers. Das Herzstück der Maschine ist das Wasserbad zur Dichtetrennung.

Der HDS-S ist eine kontinuierliche Schwimm-Sink-Trennung mit regelbarem Trennschnitt. Ohne Leichtgutwäsche und Wasserklärbecken ist er das Einstiegsmodell in die Hydrodichteseparation.